Dienstag, 21. August 2018

Warminia bei den Gaygames in Paris 2018

Fantastisches Teamergebnis bei den Gay Games in Paris (04.-12.08.2018)

Eine Woche voll spannender Wettkämpfe und toller Begegnungen neigt sich dem Ende zu. Es wurde geschwitzt, gekämpft, gelitten, gesiegt und gefeiert.
Warminia Bielefeld war mit 7 Athlethen/innen und großartigem Support in der Leichtathletik, beim Laufen, im Badminton-Turnier, beim Volleyball und Beachvolleyball vertreten.

In den Wurfdisziplinen waren Katja und Gabriele auf ganzer Breite erfolgreich. Katja errang zweimal Gold (Speer & Hammer) und zweimal Silber (Diskus & Kugel) und Gabriele zweimal Gold (Kugel & Diskus), Silber im Hammerwerfen und Bronze mit dem Speer.
Auch Sylvia konnte mit guten sportlichen Leistungen und ansprechenden Laufzeiten überzeugen. Im starken Starterfeld über die 10km wurde sie 8. und über die 5km 7. in ihrer Wettkampfklasse!
Sonja hatte ebenfalls ein volles Sportprogramm im aufgeheizten Paris. Sie schied beim Badminton zunächst leider zweimal im Viertelfinale aus (Damen-Einzel B- & Damen-Doppel C+), nutzte dann aber ihre Chance im Mixed, spielte sich mit ihrem französischen Partner ins Finale und gewann in einem knappen Match Silber.

Warminias Volleyballer komplettieren das tolle Mannschaftsergebnis. In der Halle schieden Dennis und Pascal zwar mit ihrem amerikanischen Team gleich in der zweiten Runde aus, beim Beachvolleyball (C) lief der zweite Tag aber viel besser und nach knappen Spielen wurden sie ebenfalls mit der Silbermedaille belohnt. Den krönenden Abschluss setzte Sandra heute am letzten Wettkampftag mit dem Volleyball-A-Finale der Damen mit ihrem französischen Bloomers-Team. Nach packenden Ballwechseln und einem 25:23, 24:26 und etwas klarerem 15:9 gab es ein fünftes Mal Gold.
Mit elf Medaillen (5 Gold, 5 Silber, 1 Bronze) bei 16 Starts blicken die Bielefelder Athleten/innen auf tolle Spiele unter dem Eiffelturm zurück und sagen "merci beaucoup".

Samstag, 14. Juli 2018

Warminia Sommerfest 2018

Warminia Sommerfest mit Beachvolleyball-Vereinsmeisterschaft und Grillen

Warminia veranstaltet für seine Mitglieder, Interessenten und Freunde am 18. August 2018 ein Sommerfest mit Grillbuffet in der Kupferstraße 27 in Bielefeld Quelle.
Von 10-18 Uhr finden die Vorrunden der Beachvolleyball-Vereinsmeisterschaft statt.
Ab 18 Uhr geht es dann offiziell mit dem Sommerfest los. Cheerleader, Gäste und Helfer für den Aufbau sind aber auch schon tagsüber willkommen. Wer abends verhindert ist, darf also auch gerne zu Kaffee und Kuchen vorbeikommen.
Das Finale wird dann zwischen 18 und 19 Uhr ausgetragen und das Grillbuffet gegen 19 Uhr eröffnet. Brot-, Salat-, Dipps-, Nachtisch- und Kuchenspenden wären prima. Grillgut und Getränke werden gegen Spende gestellt.

Sommerferien 2018

Sommerpause im Trainingsbetrieb bei Warminia

Mit den Sommerferien startet bei Warminia die trainingsfreie Zeit. Einige Sportgruppen und Abteilungen sind aber weiterhin aktiv.Informationen dazu erhaltet Ihr auf Anfrage.
Um die sechs Wochen bis zum 29. August zu überbrücken, gibt es am Samstag unsere Kanutour,
vom 4. bis. 12. August die Gay Games in Paris und am 18. August unser Sommerfest mit Beachvolleyball-Vereinsmeisterschaft.

Warminia wünscht allen, die lieber die Füße hochlegen, Urlaub machen oder anderen Plänen nachgehen, einen tollen Sommer!

Ansonsten sieht man sich erholt und gut gebräunt spätestens am 18. August!

Samstag, 7. Juli 2018

Warminen erfolgreich auf der danceComp in Wuppertal

Warminen erfolgreich auf der danceComp in Wuppertal

Warminias Tänzer waren bei der danceComp in Wuppertal erfolgreich. Sigrid und Pascal ertanzten sich in der D-Klasse Latein sowohl in der Hauptgruppe II als auch bei den Sonioren I nicht nur das Finale mit den besten sechs Paaren sondern auch die Bronze-Medaille.

Mittwoch, 20. Juni 2018

Ein dickes Dankeschön an alle Helfer vom CSD!

 
Unser Info- und Getränkestand am Samstag auf dem Siggi war wieder ein voller Erfolg!!!
Allen ehrenamtlichen Helfern, die bei der Planung, beim Auf- und Abbau, beim Verteilen der Queerdoll-Motivkarten der Künstlerin Jessica Kroll-Holtmann mit
unseren kompletten Trainingszeiten und unermüdlich beim Getränkeausschank mitgeholfen haben, ein dickes Dankeschön!!! Es war echt schön mit euch!
Dabei ist nach Abzug aller Kosten auch ein Batzen Geld für das CSD-Orgateam, dem Netzwerk lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V. und die gemeinnützige Arbeit unseres Sportvereins zusammengekommen. Ein Dank also auch an alle, die fleißig bei uns getrunken und mit uns gefeiert haben.