Donnerstag, 2. Oktober 2014

06.09.2014 Volleyballer mit erfolgreichem Saisonabschluss

06.09.14 (Sa), Volleyball: Erfolgreicher Abschlussspieltag in Dresden

Glückliche Gesichter nach dem Abschlussspieltag in Dresden:
Mit drei Siegen über Teams aus Hamburg, Frankfurt und Hannover feierten die Warminen am 27. September im sonnigen Dresden einen gelungenen Abschluss der Volleyball-Ligasaison. Nachdem die dynamische Mannschaft im vergangenen Jahr in das B+ Level aufgestiegen war, wurde der angestrebte Klassenerhalt souverän gesichert und man konnte etwas unerwartet bis zuletzt sogar mit um den Aufstieg ins A-Level spielen, wo sich die besten sechs Teams der bundesweiten Liga mit europäischem Anschluss messen. Am Ende musste man sich aber mit sieben Siegen und drei Niederlagen in der Tabelle knapp den Mannschaften aus Hamburg und Dresden geschlagen geben. Damit gehört Warminia Bielefeld derzeit ganz klar zu den Top Ten des schwulen Volleyballsports in Deutschland. Aufgrund eines neu eingeführten Punktesystems steigt das Team Plan B aus Hamburg mit nur sechs Siegen auf. Für die kommende Saison sind neue Spieler und Spielerinnen auch im Anfänger- und Fortgeschrittenen-Bereich zwecks Aufbau einer zweiten Turnier- und Ligamannschaft jederzeit willkommen. Eine Kontaktaufnahme vorab ist ratsam, Ihr könnt aber auch einfach mal spontan zu einem Probetraining mittwochs ab 20 Uhr in der Seidenstickerhalle vorbeischnuppern.